Liebesgrüße   |    Liebesgedichte   |    Liebessprüche   |    Flirten   |    Beziehung   |    Sexualität   |    Liebe   |    Liebeskummer   |   
Liebessprüche

Weisheiten über die Sehnsucht

Grün ist der Klee,
das Herz tut mir weh,
das Herz wird mir eng,
wenn ich an dich denk.

Bin so einsam, so allein, würde gerne mit Dir zusammen sein!

Ich liege wach, kann nichts essen, kann Deinen Namen nicht vergessen. Du bist so süß, wo führt das hin? Hat das alles einen Sinn?

In Deinen Armen will ich sein, Deinen Atem spüren, Deine Lippen sanft berühren so will ich die Ewigkeit verspüren.

Eile SMS, eile fort an jenen Ort. Feuchte dort zwei Lippen an, die ich jetzt nicht küssen kann!

O zarte Sehnsucht, süßes Hoffen, der ersten Liebe goldene Zeit!

Ich warte auf die Zeit, die meine Wunden heilt, während mein Kopf und mein Herz bei dir verweilt!

Wir sind alle einsam auf der Welt und suchen einen,der uns hält.Die treue Hand in dunkler Nacht,die uns in Tränen lächelnd macht.Doch wird ein jeder stehts allein,im Grunde seiner Seele sein!!!

Wenn ich träume, dann sehe ich dich, doch wach ich auf, sehe ich nur eine große Leere vor mir. Wo bist du nur, mein geliebter Engel?

Alle Welt sehnt sich nach Freiheit, und doch ist jedes Geschöpf in seine Ketten verliebt; das ist der Urwiderspruch, der unentwirrbare Knoten unserer Natur.