Liebesgrüße   |    Liebesgedichte   |    Liebessprüche   |    Flirten   |    Beziehung   |    Sexualität   |    Liebe   |    Liebeskummer   |   
Liebeskummer

Statistiken zum Fremdgehen

Es gibt zwar eine Statistik übers Fremdgehen, die ist aber nicht besonders aussagekräftig. Um eine aussagekräftige Statistik übers Fremdgehen, mit echten Zahlen zu erstellen, müssten alle Menschen befragt werden, ob sie Fremdgehen oder schon einmal fremd gegangen sind. Selbst wenn die Statistik so erstellt würde, wäre sie nicht genau, weil nicht alle Menschen zugeben, dass sie fremdgehen oder schon einmal fremd gegangen sind. Andere hingegen werden sagen, dass sie fremdgehen um sich wichtig zu machen.

Eine Statistik übers Fremdgehen ist nichts, nach dem man sich orientieren könnte und das Geld, das für die Erstellung einer Statistik verwendet wird, könnte auf andere Art besser genutzt werden. Statistiken übers Fremdgehen, können auch zur Verunsicherung der Menschen beitragen, denn wenn eine Statistik besagt, dass zum Beispiel jeder Mann in seinem Leben zweimal fremd geht und jede Frau zum Beispiel dreimal, werden bei manchen Menschen Zweifel an der Treue des Partners geweckt.

Es gibt zu jedem Thema Statistiken und nicht nur die Statistik übers Fremdgehen. Nur ganz wenige Statistiken sind als Anhaltspunkt geeignet, der Rest, kann als Müll betrachtet werden und ist es nicht Wert, dass man ihn liest. Wer sich mit Statistiken schon einmal näher beschäftigt hat, wird das schon selbst festgestellt haben und wissen, dass die Statistik übers Fremdgehen nicht stimmen kann.

Was sagt die Statistik?

32% aller Männer in Deutschland haben Ihre Frau schon einmal betrogen. 44% aller Frauen in Deutschland haben Ihren Mann schon einmal betrogen. 19% sehen das Fremdgehen als eine gefühlsmäßige Bindung zu einer anderen Person. 27% davon zählen schon das Knutschen als Fremdgehen. Die meisten sehen jedoch Sex als den größten Betrug.