Liebesgrüße   |    Liebesgedichte   |    Liebessprüche   |    Flirten   |    Beziehung   |    Sexualität   |    Liebe   |    Liebeskummer   |   
Liebe

Verbotene Liebe

Die verbotene Liebe laut Gesetz ist die Liebe unter leiblichen Verwandten. Diese Liebe ist auch dann verboten, wenn die Verwandtschaft nicht mehr besteht. Verbotene Liebe Eine verbotene Liebe ist laut Gesetz die Liebe zwischen den Verwandten, wie Eltern, Großelter, Kinder, Enkel usw., einer geraden Linie. Sie dürfen keine sexuellen Handlungen vornehmen, keine Kinder miteinander zeugen und nicht heiraten.

Öfter als die verbotene Liebe unter Geschwistern, kommt es allerdings vor, dass Kinder in der eigenen Familie sexuell missbraucht werden. Oft werden sie vom eigenen Vater, Onkel und manchmal sogar vom Großvater missbraucht. Die Kinder werden mit Drohungen dazu gebracht, sich niemandem zu offenbaren. Kinder brauchen die Liebe von Mutter und Vater, deren Aufgabe es ist die Kinder zu beschützen. Das eigene zu Hause, sollte einem Kind Sicherheit garantieren und doch werden jedes Jahr viele Kinder zum Teil sogar mit dem Wissen der Mutter missbraucht. Bis diese Straftaten endlich ans Licht kommen, sind die Kinder oft schon erwachsen. Für die Verwandten, die ein Kind aus der Familie sexuell missbrauchen, bedeutet das in der Regel ein paar Jahre Gefängnis, die Kinder hingegen leiden ein Leben lang darunter.

Jedem Menschen ist die Verbotene Liebe laut Gesetz bekannt und trotzdem wird das Gesetz immer wieder ignoriert.