Liebesgrüße   |    Liebesgedichte   |    Liebessprüche   |    Flirten   |    Beziehung   |    Sexualität   |    Liebe   |    Liebeskummer   |   
Liebe

Keine Gefühle

Eine Beziehung ohne Gefühle kann nicht funktionieren, außer beide Partner zeigen ihre Gefühle nicht, wissen aber trotzdem dass sie zusammen gehören. Das ist aber eher selten der Fall, denn zumindest Frauen, müssen über ihre Gefühle reden und erwarten von ihrem Partner zumindest dass er ihnen seine Liebe gesteht.

Ohne Gefühle gibt es keine Liebe und ein Mensch braucht die Liebe von anderen um nicht zu verkümmern. Die wichtigsten Gefühle entstehen zwischen zwei Menschen die sich lieben. Wenn die Liebe aber geht und man keine Gefühle mehr für den Partner hat, sollte man den Partner verlassen, denn ohne Liebe lebt man nur nebeneinander her und belastet sich selbst mit dieser unerträglichen Situation. Natürlich ist es wichtig mit dem Partner über die negativen Gefühle zu reden, denn er sollte wissen, warum er verlassen wird. Auch wenn es sehr schwer wird, muss der Partner einsehen, dass eine Fortsetzung der Beziehung nicht möglich ist, wenn keine Gefühle mehr vorhanden sind.

Oft bemerken die Partner nach der ersten Verliebtheit, dass sie für den Partner keine Gefühle mehr haben. Das kann an den Eigenschaften des Partners liegen, die man in der ersten Verliebtheit ignoriert oder nicht richtig wahrnimmt. Manchmal kommt es aber auch vor, dass ein Paar viele Jahre miteinander glücklich ist und wenn sich der Alltag in die Beziehung einschleicht die Gefühle für den anderen immer weniger werden.