Liebesgrüße   |    Liebesgedichte   |    Liebessprüche   |    Flirten   |    Beziehung   |    Sexualität   |    Liebe   |    Liebeskummer   |   
Liebe

Männer und Gefühle

Männer und ihre Gefühle sind oft schwer zu durchschauen. Viele Männer wurden so erzogen, dass sie keine Gefühle zeigen. Sie sagen einer Frau zwar, dass sie verliebt sind oder sie lieben, aber das war es meistens schon. Wenn eine Frau auf den Mann positiv einwirkt und immer über ihre eigenen Gefühle mit ihm spricht, wird auch ein Mann irgendwann dazu bereit sein über seine Gefühle zu reden.

Wenn eine Frau etwas bedrückt, spricht sie meistens aus worum es geht und warum es zu der Traurigkeit gekommen ist. Bei einem Mann, kann man höchstens am Gesichtsausdruck erkennen, dass ihn etwas bedrückt. Es gibt allerdings auch Männer, die über ihre Gefühle sprechen, weil sie so erzogen wurden. Wer über seine Gefühle sprechen kann, hat es im Leben viel leichter. Natürlich kann man über seine Gefühle nicht mit jedem sprechen, es sollte schon der Partner oder ein vertrauter Mensch sein, dem man seine Gefühle anvertraut.

Dass die Männer und ihre Gefühle so schlecht zu durchschauen sind, liegt aber auch oft daran, dass sie nach außen den harten Mann darstellen wollen, der Gefühle nicht zulässt und den nichts aus der Bahn werfen kann. Eine geduldige und verständnisvolle Frau, bringt es mit der Zeit fertig, dass der Partner mit ihr über seine Gefühle redet.