Liebesgrüße   |    Liebesgedichte   |    Liebessprüche   |    Flirten   |    Beziehung   |    Sexualität   |    Liebe   |    Liebeskummer   |   
Liebesgedichte
Valentinsgedichte
Verlobung & Hochzeit
Liebeskummer

Valentinsgedichte

Wie kann man etwas beschreiben?
Was man selbst nicht versteht?
Wie kann ich es dir sagen
Ich weiß nicht wie es geht!?
Dieser Kribbeln im Bauch, wenn ich
neben dir sitze, neben dir stehe.
Dieses Fröhlichkeit wenn ich bei dir bin,
Diese Angst von weiterer Dunkelheit.
Ich will dir etwas sagen
Ich weiß nicht wie es geht
Wie weit kann ich gehen,
Was darf ich sagen?
Was tun, warum so viele Fragen?
Ich werd dir etwas sagen,
Ich weiß nicht wie es geht?!
Dir gehört mein Herz,
Dir gehören meine Träume
Dir gehören meine Gedanken,
Für dich würd ich alles tun.
Egal, wie stark er wäre, der Schmerz!
Was fühlst du, was soll ich tun?!
Ich brauche deine Hilfe, ich schaff es nicht allein.
Ich wollt dir etwas sagen,
Ich wusste nie, wie es geht!
Ich schaue fast in deine Augen,
Ich sah dein Gesicht vor mir,
Ich kann es immer noch nicht glauben,
Dich gefunden in der Dunkelheit.
Bist du mein Licht,
Ich hoffe du glaubst mir...
Ich liebe dich!


<------------------------------------------------------------------------------------------------------------>
Es gibt dinge die kann man verlieren ohne das man es merkt.
Aber was ist wenn man sein Herz verliert?
Du bist mein Herz, also will ich dich nie verlieren.Du bist die größte für mich.
Du gibst mir halt wenn ich zu fallen drohe und du gibst mir geborgenheit wenn ich versuche zu flüchten.Also kann ich einfach ohne dich nicht leben.
Du bist mein Herz


<------------------------------------------------------------------------------------------------------------>
Ich merkte nicht, wie Du mich ansahst.
Ich erkannte nicht
die Verzweiflung in Deinen Augen.
Ich merkte nicht, wie sehr Du mich liebst.
Und alles nur, weil ich einem anderen
hinterher geweint habe.
Doch jetzt bin ich aufgewacht
und habe gemerkt,
wieviel ich Dir bedeute.