Liebesgrüße   |    Liebesgedichte   |    Liebessprüche   |    Flirten   |    Beziehung   |    Sexualität   |    Liebe   |    Liebeskummer   |   
Liebesgedichte
Valentinsgedichte
Verlobung & Hochzeit
Liebeskummer

Romantische Gedichte

Tränen!

Mit Tränen in den Augen sitz\' ich hier. Nein, es sind keine Tränen der Trauer, sondern des Glücks. Mit Tränen in den Augen denk ich an dein Lächeln, das mich schon so viele Male wieder zum Lachen gebracht hat. Mit Tränen in den Augen denk ich an deine einfühlsame Stimme die mich schon so viele Male getröstet hat. Mit Tränen in dem Augen denk ich an deine Berührungen, die mir das beschützte Gefühl gaben. Danke, das ich vor Glück weinen kann. Danke für die wundervolle Zeit mit dir. Ich hoffe das sie noch lange andauern wird

<------------------------------------------------------------------------------------------------------------>
Zum ersten mal spürte ich diese Art von Schmerz, es tat sehr weh, zerriss mir fast das Herz. Hab nie geglaubt, dass dies Gefühl mich mal erreicht, Wie auch? Ich bin doch so hart, ja aber nur vielleicht. Weiss auch nicht wie solls weitergehen? Kanns immer noch nicht ganz verstehen. Hatte mein Glück mit Euch gefunden, wir hatten doch auch schöne Stunden. Auf einmal sagtest Du zieh aus, such Dir ne Wohnung, nichts wie raus. Peng! Das Ding hat voll gesessen, werds wohl so schnell nicht mehr vergessen. Das ist noch garnicht so lang her, und trotzdem liebe ich Dich sehr. Ich weiss, auch Du hast mich noch leib, es wäre schön wenn es so blieb. Und doch, trotz aller dieser Schmerzen, bist und bleibst Du tief in meinem Herzen.

<------------------------------------------------------------------------------------------------------------>
Du hast mich verzaubert, mein Herz ist ganz erfüllt von Dir, aus meiner Person und Deiner – wurde ein wunderschönes WIR. Ein „Dreamteam“, dass Harmonie und das Glücklichsein lebt, und Stück für Stück nach noch mehr Glück und Erfüllung strebt. Seit es Dich gibt – genau seit dem 12. Januar, ist mein Leben ein Traum, einfach wunderbar. Die Zeit um mich herum scheint manchmal still zu stehn, wenn sich mal wieder alle Gedanken nur um Dich alleine drehn. Wie Deine Hände überall meinen Körper berühren, und meine Brüste Deine kreisende Zunge spüren, wie sich langsam Dein Kopf zwischen meine Beine schiebt, und meiner unbändigen Lust kurz Befriedigung gibt. Meine Lenden die beben mein Körper windet sich vor Begehren, doch Du streichelst mich weiter, ich kann mich nicht mal mehr wehren. Du schiebst Deinen Schwanz langsam und immer tiefer in mich rein, meine Lust explodiert – mit Dir muss es der Himmel auf Erden sein. Ich fühl mich bei Dir geborgen und könnte hier noch stundenlang träumen, aber ich möchte nicht die Arbeit vor lauter dichten versäumen. Vergiss NIE : Du spielst eine der wichtigsten Rollen in meinem Leben, und so was wie UNSERE Liebe, glaub ich wird es kein 2. mal geben.

<------------------------------------------------------------------------------------------------------------>
Herzschmerz

Was ist nur los mit mir?Ich fühl mich nicht gut,aber ich weiß es liegt nur an Dir!Du zeigst mir nicht,wie lieb Du mich hasst,denn so sehr vermisse ich Deine Hand die mich berührt mich streichelt und verführt.Dein Atem,Deine Wärme,es ist mir so fremd,willst mir nicht zeigen,wie sehr Du an mir hängst!Es tut so weh und schmerzt auch zugleich,denn man spielt nicht mit der Liebe,wenn mann es ernst mit einem meint!

<------------------------------------------------------------------------------------------------------------>
Danke

Ich winke dir zu, doch du siehst mich nicht. Ich rufe deinen Namen, doch du hörst mich nicht. Ich schreibe dir einen Brief, doch du schmeist ihn weg. Ich schicke dir einen Kuss, doch du beachtest mich nicht. Ich lade dich ein, doch du lehnst ab. Ich sage ICH LIEBE DICH! und du sagst DANKE!!!