Liebesgrüße   |    Liebesgedichte   |    Liebessprüche   |    Flirten   |    Beziehung   |    Sexualität   |    Liebe   |    Liebeskummer   |   
Liebesgedichte
Valentinsgedichte
Verlobung & Hochzeit
Liebeskummer

Liebeskummer Gedichte

Gefühle

Mir fehlen die Worte, zu beschreiben, was ich fühle.
Das alles war so intensiv – so wie ich noch keinen anderen geliebt hatte.
Es gab viele Höhen aber noch mehr Tiefen,
Misstrauen, verletzte Gefühle, Angst, den anderen zu verlieren…
Es war wohl die einzig wahre Liebe,
dieses Auf und Ab, das unglücklich sein, das Kribbeln im Bauch.
Du – immer nur Du!
Und plötzlich war alles vorbei.
Nun fühle ich mich leer und traurig,
müsste doch aber so glücklich sein – eigentlich.
Doch ich bin es nicht, denke viel zu viel an Dich.
Auch nach Jahren heilt die Zeit nicht alle Wunden.
Ich möchte diese Zeit nie wieder missen.
Hab Dich immer noch lieb!


<------------------------------------------------------------------------------------------------------------>
Aus

Du warst alles für mich
Doch das war dir egal.
Ich liebte dich,
doch du bliebst neutral.

Ich versuchte dir alles zu geben
Und was machtest du?
Ich wollte mit dir leben,
doch aus war es im nu.

Ich kann jetzt nichts mehr machen,
dir macht es auch nichts mehr.
Ich hörte dich gar lachen
Das traf mich sehr schwer.

Und langsam ballt sich meine Hand,
ich hoff du weißt es nicht.
Ich gehe bis an meinem Rand
Und suche nur das Licht.

Ich wollt ich könnte dich vergessen,
für ewig und für immer.
Ich bin auch nicht mehr so besessen,
erblicke einen Hoffnungsschimmer.